Dienstag, 20. Januar 2009

Umgezogen!

So, weiter geht's! Wie der Titel verrät, bin ich nun in meine WG eingezogen, und die Mitbewohnerin auch. Allerdings hole ich mal etwas weiter aus...

Am Mittwoch und am Freitag wurde weiter gestrichen. Beim letzten Mal Zimmerstreichen sah es mehr nach Spaß aus und dieses Jahr... ich habe wirklich *fast* die Lust verloren! Da die abgeklebten Streifen ein wenig verlaufen sind (Rauhfaser, ihh!) , und meine Mutti und ich ein wenig künstlerischen Anspruch hatten, haben wir tatsächlich einen ganzen weiteren Nachmittag damit verbracht, die Streifenkonturen auszubessern. Man sind wir bekloppt. -.-"



Am Freitag wurde dann das Muster in mein Zimmer gestempelt (ist mir pünktlich einen Tag vorher in Modegeschichte eingefallen, bei sehr.. nicht so guten Vorträgen). Die Schleifen gingen überraschend schlecht, die Sterne und Totenköpfe dafür ohne Probleme. Haben sich wohl einfach durch die kleinere Oberfläche besser um die Rauhfaserkörnchen legen können. ;)
Als Abschluss gibt es für die farbigen Flächen eine dunkelgrauer Kante. Fertig.







Und weil mir zum Schluss (beim Farbe einpacken) ein wenig die Spannung fehlte...





...habe ich mein Leben, mein Skizzenbuch in die Farbe geworfen! Ich bin so BEKLOPPT, ich könnt mich selbst Ohrfeigen! Nunja, während ich missmutig an meinem Tee nippte und apathisch vor mich hin guckte. Föhnte und enkleckerte Mutti das Ärmste so gut es ging. Es wird wohl nie mehr so sein wie früher.

Am Samstag wurde dann umgezogen. Naja, eher eingezogen, weil kaum ein Möbelstück aus meinem alten Zimmer mitkam (öhm, CD+Regal, kleines Regal): neues Bett, 2 neue Schreibtische (ja, ich brauch soviel Platz) und ein riesiger neuer Kleiderschrank von Ikea: Pax! (jahaha, auch hier brauch ich soviel Platz! :) Mein Zimmer ist toll geworden, und meine beiden Onkels haben gute Arbeit geleistet, alles steht und bis jetzt ist auch noch nichts umgekippt ;D *höhö*
Mein Schrank in der Küche hat jetzt auch wirklich neue, tolle Bretter! Natürlich habe ich vergessen Fotos davon zu machen, sowie auch von der neuen Waschi... ich glaube aber das wird nachgeholt!







Soo, ich krich dann wieder in mein Bett, ich und meine Mitbewohnerin sind nämlich super krank und kommen kaum aus den Federn (Schule? Uni? Kann man das Essen?). Schlimmer Husten (Ouzo soll durch gurgeln dagegen helfen? *ärghs*) und Fiber habe ich heute auch noch bekommen, gut dass es gestern erst in der Schule losging, beim Prüfunghemd nähen. -.-" Kapellenschlitz viermal genäht, Kragen zweimal an das Hemd genäht, Knopfleiste zweimal genäht.. nur beide Ärmel funktionierten beim ersten Mal. Wenigstens etwas.

Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

Oh liebe Laura - gute Besserung.
Deinem Onkel Mario geht es auch gaaaanz schlecht - hat hohes Fieber. Dir Ärztin meinte, es könnte die "richtige" Grippe sein - weil alles so schnell ging.

Aber - Dein Zimmer sieht soooo schön aus - alles - ohne Ausnahme.

Nun wünsche ich Euch gute Besserung. Und denkt daran - trinken, trinken, trinken - doch ich vertraue Euch - ihr seit ja schon groß! :)))

Alles Gute
bis bald
viele liebe Grüße
T.A.

Ankes Garten hat gesagt…

Ach, und das mit dem Skizzenbuch - tut mir ja soooo leid!!!!
Doch so ist das Leben! Und dazu gehört wohl eine gehörige Portion schöner Farbe :)))

Alles Gute und
viele liebe Grüße
T.A.

Nadine hat gesagt…

Gute Besserung! Dein Zimmer sieht toll aus und die Nähmaschinen auf den Bildern lassen mein Herz höherschlagen.