Dienstag, 7. April 2009

Männer im OP

Heute gibt es einmal ein Outfit in knallbunt, dass durch meinen wiederentdeckten Kinderkoffer aus meiner Kindheit (HaHa)inspiriert wurde. Dieser Koffer ist von Barney und Baby Bob, wobei ich und meine Schwester in unserer Kindheit keine Ahnung hatten, wer das eigentlich sein sollte. War uns auch ziemlich egal. Wir wussten hingegen, dass, wenn wir in Urlaub fahren jeder nur seinen Koffer mit Spielzeug füllen durfte und mehr nicht. Und das ein oder andere Plüschtier natürlich zusätzlich :) Auf Arbeit wurde ständig in den Koffer geguckt, weil alle ziemlich neugierig waren, wofür der eigentlich sein sollte: Laura hast du dein Strickzeug mitgenommen? Was ist denn das für ein Koffer, für den Fundus? -> Nein, es ist mein heutiger Handtaschenersatz :D

Ein anderer Look musste gestern kurz vor dem Schlafengehen noch ausprobiert und fotografiert werden (der mich seit Wochen schon im Kopf beschäftigt und gestern endlich zum Ausbruch kam!) In Verarbeitungstechnik mussten wir als Prüfung ein großes Männerhemd nähen, das einen Farbton aufweist.. der nicht viel Raum für Interpretationen lässt. Alle sagten, das sie wegen dem Farbton, dass Hemd niemanden geben könnten. Mich hingegen interessierte vielmehr die Frage wie ich es hinbekomme, dass ICH dieses Teil tragen kann. Erste Ideen wie Sternchen daraufdrucken oder tailliert nähen wurden schnell über Board geworfen, das würde Arbeit machen und so erst noch Monate unfertig rumliegen.. also lieber einfacher:

Kommentare:

drachenmama hat gesagt…

Dein OP-Hemden-Styling gefällt mir gut. Die Version mit Rock etwas besser, als die zweite. Oder finde ich doch die Kombination mit Weste schicker? *grübel*

LG M.

Julia hat gesagt…

haha, der Kinderkoffer is voll süß ^^
und die Variante mit der Weste würde ich bevorzugen, mit ner shorts drunter, vll sogar noch besser

Mia hat gesagt…

Hilft es wenn ich jetzt sage, ich habe Hot-Pants drunter?
Richtige Short im Sinne von kurzer hose finde ich blöd, dann würde der ganze "Guten Morgen, ich bin gerade erst aus dem Bett gekrochen-Look" verschwinden ;)

Ankes Garten hat gesagt…

Mir gefällt der Farbton super - passt doch prima zu Strand und Meer :)
Danke für Deinen lieben Blogeintrag heute - ist ja richtig aufregend, wo sich die Bücher überall auftrauchen.

Bis bald
viele liebe Grüße
T.A.