Freitag, 10. April 2009

mouse shoe


Der Tag mit einer Katze wird ja *nie* langweilig. Ich sitze heute mit meiner Mama lesend auf der Hollywoodschaukel, rennt die Katze flink mit dicken Bäckchen - und einer Maus im Mund an uns vorbei. Direkt ins Haus. Wenn sie ihre Schweinereien bitte draußen erledigen könnte.. "Ihh! Mama gehst du?" Und komischer Weise kam sie nicht mit einer Maus und der Katze im Schlepptau raus, sondern mit einem Schuh. Die Maus lebte noch, und als meine Mutter reinging erschracken sich Katze und Maus, und sie spielten ein wenig verstecken zwischen unseren Schuhen im Flur. Meine Mutter hat gewonnen und trug siegessicher die Maus in ihrem Stiefel raus in die Freiheit. Nach einiger Zeit hat das Zitterding sich im Schuh genug umgeschaut und lief dann zielsicher zurück in die Büsche. Die hat den Schreck ihres Lebens weg.. und Molly suchte noch einige Minuten im Flur nach ihrer verlorenen Beute. Doofe Katze :)

Kommentare:

Dorit hat gesagt…

Ich hoffe, das kleine Mäuschen hat daraus gelernt, dass die großen wuscheligen Tiere mit den gelben Augen nicht zu den netten gehören.

Ankes Garten hat gesagt…

Pfiffige Maus :)
Viele liebe Grüße
T. A.