Sonntag, 16. August 2009

Sit down please!

Ich habe es endlich geschafft mich den Stühlen zu widmen, die bestimmt schon ein Jahr lang bei meiner Mama rumstehen und neugemacht werden wollen. In der Zwischenzeit bin ich sogar umgezogen und brauche sie jetzt wirklich. Aufgrund der Küche habe ich mich entschieden, sie nur anzuschleifen und dann in weiß zu lackieren. Das Holz ist doch ziemlich dunkel und in weiß passen sie dann besser. Zwei Schichten haben sie schon abbekommen, aber eine dritte wird wohl zwangsläufig folgen müssen, einige Stellen sind noch nicht so optimal.
Was mit den Polstern passiert ist auch noch nicht ganz klar. Zunächst werden sie gründlich gereinigt, aber lass ich sie dann wirklich oliv? Oder lieber neu beziehen?



Der erste Blumenkübel auf dem Balkon ist auch schon bepflanzt. Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die Nachbarn näher kennengelernt und wurde zum Grillen eingeladen, weil ich das eine Blumenkastenfesthalteteil absolut nicht aufbekommen habe! Nett, oder?

Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

War ja nett von den Nachbarn - hats geschmeckt?
Die weißen Stühle gefallen mir sehr, tja und oliv ist gemütlich. Wenn der Bezug in Ordnung ist, dass lass ihn. Aber es ist auch kein Thema neuen Bezug aufzutackern, oder?
Viele liebe Grüße
T.A.

Laura hat gesagt…

Der Bezug ist in Ordnung und scheint obendrein auch noch sehr robust zu sein... aber neu betackern wäre eben auch ziemlich leicht :)

Ich weiß auch nicht so recht, werde ihn wohl erstmal so lassen und dann schauen wie ich mich mit ihm verstehe!