Montag, 21. Juni 2010

Die Bilanz vom vorletzten Wochenende.



Tätätätää. Ich habe es geschafft mein Bügelbrett anzukokeln. Ich saß daneben und habe *nichts* gerochen und *nichts* gemerkt... das hat mir echt Angst gemacht! Ich musste für Schnittkonstruktion eine Schulterpolstervariante erstellen, an meinem Entwurfsthema weiterarbeiten und habe zwischendurch noch ein Löchershirt-Minikleid genäht. Das lag hier schon ewig zugeschnitten rum und jetzt endlich ist es auch genäht.
Als ich dann letzten Montag meiner Dozentin die Arbeit vom Wochenende gezeigt habe (ich war weder tanzen, noch habe ich rumgetrödelt) .. war ihr das nicht genug. Ich solle mehr ausprobieren, das überzeugt sie nicht. Für Entwurf hatte ich ein Probeshirt gemacht...

"Das sieht zwar echt hübsch aus, fällt auch gut, aber irgendwie habe ich das schonmal gesehen. Könnte auch bei COS hängen."

Danke.


Und das fand ich zum schmunzeln, in der Textilwirtschaft. :)

Keine Kommentare: