Freitag, 21. Januar 2011

Bustour

Wenn in Deutschland ein Bus unterwegs ist und nicht benutzt wird steht da "Betriebsfahrt", in London "Out Of Service" aber heute fuhr ein Bus an mir vorbei:
Sorry Out Of Service. Netter Bus :)

Auf dem Weg zur Arbeit hatte ich die obere Bus Etage ganz für mich. Irgendwann werde ich von Southwark nach Hackney zur Arbeit laufen. Die Gegenden an denen ich täglich vorbei fahre sind so gegensätzlich: Monument/Liverpool Street nur Anzugträger und glänzende Wolkenkratzer, Shoreditch/Hackney Studentenviertel, Streetart und ab und an ein wenig runtergekommen.

Photobucket Photobucket
Photobucket Photobucket Photobucket

Photobucket Photobucket

Zu dem Wiesel gibt es noch einen Hasen, da war ich nur zu langsam..
.. Pilze gibt es in ganz Shoreditch. Auf dem einen Bild erkennt man auch die Bingohalle vor der abends die älteren Frauen stehen und Raucher-/Kaffeepause machen.

Photobucket Photobucket


Ich weiß, dass meine Blogeinträge nur nach "Spaß" und "Urlaub" aussehen, ich arbeite im Moment 9 Stunden und am Wochenende müssen wir ab jetzt auch (dürfen uns aussuchen, ob Samstag oder Sonntag ;).. bald ist in London Fashionweek und die allgemeine Panik bricht aus. Über die Arbeit darf ich nichts schreiben, was zu sehr in Detail geht. Ich mache aber ganz normale Praktikantenarbeiten in einem Label: Schnitte erstellen/verändern, Probeteile nähen, Handarbeit an Verkaufsteilen, wenn die Fabrik unsauber gearbeitet hat, Botengänge etc. Bei uns werden diese ganzen Aufgaben wirklich gut verteilt, sodass jeder alles machen muss. Meistens muss man den Schnitt, den man verändert hat selbst umsetzen... ich muss viel Handnäharbeiten machen, weil ich dort so ordentlich bin ;) Ich habe das erste Mal einen Mantel genäht, diverse Sachen mit Innenfutter verarbeitet, die Schnitte dazu zum ersten Mal gesehen und der Mann aus der Färberei erkennt mich schon, ohne dass ich sagen muss woher ich komme.
Fotos: Blick aus dem Arbeitsfenster und ein Gang in die Stadt :)
Photobucket Photobucket

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Weißt du, was es mit diesen Pilzen auf sich hat?

LG M.

Laura hat gesagt…

Die sehen hübsch aus? Ich weißt nicht genau, ob die einen tieferen Sinn haben. Ich habe das einfach unter "Streetart" abgehakt... so in der Art wie Yarn Bombing/Guerilla Knitting oder Guerilla Gardening.

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Laura,
ich bin ja schon so neugierig - und wenn Du arbeiten musst, finden wir uns auch so zurecht - wir holen Dich dann ab, und Du führst und in eine schöne Bar :)
jedenfalls freue ich mich
viele liebe Grüße
T.A.