Samstag, 8. Januar 2011

"not to worry sweatheart see you monday"

Heute war ein sehr kurzer Arbeitstag. Durch verschiedene, sehr unglücklich getroffene Absprachen hatte ich spontan frei bekommen. Heute hat es nicht nur leicht geregnet, um die Mittagszeit hat es regelrecht geschüttet - und wollte auch nicht aufhören. Durch die Stadt laufen und ein bisschen die Gegend angucken kam daher nicht in frage, das war mir zu ungemütlich. Ab 12 Uhr im Zimmer verkriechen ist aber auch doof.

Spontan frei zu haben bedeutet sehr viel Stress. Ich will mich eigentlich nur zurückziehen und weiterschlafen, aber wenn ich denn mal frei habe, sollte ich die Zeit nicht nutzen?

Jeden Tag fahre ich an der Busstation Fenchurch Street vorbei, und heute bin ich ausgestiegen. Ein großes Plakat in GROßbuchstaben hat schon die ganze Woche nach mir gerufen: The Gap Sale - up to 75% off. Am Anfang der Woche waren sie nur bei 60% ;)
Ich war noch nie bei GAP, bin mir aber sicher, dass auch schon in Deutschland gesehen zu haben. Fazit: Ich liebe GAP. Bei GAP gibt es viele Basicschnitte, viele einfarbige und bequeme Klamotten, aber irgendwie immer mit dem Besonderen. Die Schnitte sitzen toll und sind gut durchdacht, modisch aber nicht nur für 20 Jährige geeignet. Es gibt wenig Prints und tolle Stoffe! Die Stoffe fallen gut, fassen sich gut an und sind 100% recycled. Es viel mir sehr schwer eine Entscheidung zu treffen, was mit darf und was dort bleiben muss. Trotzdem habe ich 50€ dort gelassen, eigentlich hätten die Sachen ohne Sale aber 135€ gekostet. Jedes Teil ein Schnäppchen :)

1. Reihe:
- dunkelblauer Strick
- 3/4-Fledermausarm, Strick, dunkelblau meliert, vorne in der Mitte mit einer Naht
- das Gleiche in einem Rot-Rosa-Lachston
- sehr leichter Jersey, Kleidlänge

2. Reihe:
- dicker, dicker Sweatshirtstoff..
- ..der ein wenig glitzert!
- dunkelgraues Jerseytop mit Chiffondrapierung, toll zu Taillenröcken
- schwarze Stofftunika mit leichtem Glanz

3. Reihe
- dunkelgrünes Stofftop, Kragen in Falten gelegt, auf dem Ärmel 2 nach oben offene Falten
- dunkelgraues Jerseytop, schräger Saum, Faltendrapierung
- XL-Shirt mit Pixel-Eule *.*
- graues Jerseytop mit angeschnittenen Ärmeln, leicht glänzender Stoff

Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Hach, GAP... welche 5 Teile habe ich mitgenommen? (meine Schwester darf NICHT mitraten :)

Heute war ich bei Tesco einkaufen, jetzt kenne ich alle Supermärkte in meiner Nähe :) Bei Tesco gibt es Kartoffeln nicht nur einzeln zu kaufen wie bei Sainsbury's sondern sogar in großen 1kg Tüten. Für Singles ideal, aber wenn ich für eine Familie koche, muss ich dann mehrere Tüten mit Kartoffeln kaufen?
Aber Nudeln, Nudeln haben sie in 500g Tüten und in 3kg Tüten! Ich habe richtig Spaß beim Einkaufen. :D
Ich habe vergessen Petersilie und Oregano zu übersetzten, obwohl ich die kaufen wollte (parsly + oregano). Vor dem Gewürzregal stand ich bestimmt 10 Minuten und wusste nicht ganz genau, was ich mir denn da alles angucke.( Grüne Kräuter, die sehr klein geschnitten sind, sehen sich sehr ähnlich!) Curry habe ich erst gar nicht gefunden und Gemüsebrühe musste ich von Knorr kaufen, weil ich die
anderen Sachen (Soßenbinder? Suppenbrühe?) nicht gut genug zuordnen konnte :) Umso überraschter viel mein Blick dann auf 3kg Nudeln, da muss man einfach lächeln...
Photobucket

Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

Schwer:
1. 2. Reihe, drittes Bild
2. 3. Reihe, zweites Bild
3. 2. Reihe, erstes Bild
4. 1. Reihe, viertes Bild
5. 3. Reihe, Eule :)

Auf die Auflösung bin ich gespannt.
Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
viele liebe Grüße
T.A.

Ankes Garten hat gesagt…

Noch mal ich liebe Laura,
habe nur die Folgekommentar-Funktion aktiviert :)
Viele liebe Grüße
T.A.

M. hat gesagt…

Ich tippe auf diese 5:

2. Reihe - 3. Bild
2. Reihe - 4. Bild
1. Reihe - 1. Bild
3. Reihe - 1. Bild
2. Reihe - 1. Bild

Kann aber auch ganz anders sein ;-)

LG
M.

Laura hat gesagt…

Jetzt hätte ich fast die Auflösung verpasst:

Beide haben gleich geschätzt 2. Reihe Bild 1 und 3.. hätte ich die Teile nehmen sollen? Das erste Kleid ist rausgefallen, weil mir die Ärmel gar nicht gefallen haben. Bei dem kurzen Grauen mit der Drapierung habe ich wirklich lange überlegt.

In der ersten Reihe dieses Strickjackenteil hätte ich am liebsten mal M. angezogen, das steht dir bestimmt besser als mir!

Eingepackt wurden:
1. Reihe, Bild 2,3,4
weil ich den Schnitt von dem Pulli so toll fand und mich nciht zsichen der Farbe blau und dem rot entscheiden konnte. Das Grüne hat nur 4 Pfund gekostet.. ein echtes Schnäppchen!
3. Reihe Bild 1 und 3
weil das grüne einen tollen Stoff und ein schönes Ärmeldetail hat, und die Eule so niedlich guckt. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal ein normales T-Shirt mit Print gekauft habe.

M. hat gesagt…

Da lag ich ja voll daneben ;-) ... und das blaue Zippel-Srickteil is nix für mich - höchstens die Farbe :-p


LG
M.

Laura hat gesagt…

@ M: Oh doch ich glaube schon. Du hättest es wenigstens anziehen müssen und ich (Modedesigner), ich hätte dann entschieden, ob ich falsch lag :D *höhö