Montag, 17. Januar 2011

Rok-it!

Nachtrag: Ich kenne ungefähr 20 Leute in London, mit denen ich schonmal gesprochen habe. Nach der Arbeit bin ich eben zu diesem Doc Martens Laden gefahren... und aus dem Bus heraus sehe ich meine neue Mitbewohnerin. Wie ulkig ist das denn? Das ist überhaupt nicht unsere Gegend ;)

Am Wochenende waren die letzten Tage Sale (endlich!). Mein Ziel am Samstag war es somit, die Neal Street leer zukaufen. Ich finde diese Fußgängerzone mit vielen Geschäften immernoch hübscher als die Oxford :)

Photobucket Photobucket Photobucket

In einer Seitenstraße (hah! noch mehr Geschäfte), war sogar ein hübscher 50ies Store, es gibt eine vegetarisches Restaurant und einen Vintageladen namens Rokit.
Photobucket Photobucket Photobucket

Das ist auch eine Kette in London. Vintage ist hier wirklich Vintage, kein Verkauf von gebrauchten H&M, Zara oder Topshopklamotten. Wirklich Vintage, ich kannte kein Label und habe einige Schnitte auch Epochen zuordnen können. Dadurch musste ich natürlich viel Unfug anprobieren, nur um zu gucken wie lustig das aussieht, oder ob es vielleicht sogar irgendwie toll sein könnte.

-Faltenrock mit schönem Fall, Farben finde ich für mich nicht passend
-Lederrock mit breiter abgesteppter Passe
-Angorajäckchen
Photobucket Photobucket Photobucket

-grobe Strickjacke :D
-graues Kleid mit breitem drapiertem Kragen
-Skandinavischer Putzmantel.. oder die Richtung, der macht wirklich eine schöne Figur, ist aber eben trotzdem ein Kittel
Photobucket Photobucket Photobucket
Photobucket

Auf dem Rückweg nach Hause (mittlerweile ist es wieder dunkel) war an der gleichen Stelle wo der Sänger das letzte Mal stand, eine Schwertkunstfrau auf zwei Stöckern in der Luft.
Welche Sachen ich wirklich gekauft habe, zeige ich lieber morgen, das sind nochmal soviele Bilder.

Photobucket Photobucket

Kommentare:

Melissa hat gesagt…

Wenn ich irgendwann mal nach London fliege hab ich auf jeden Fall schon mal sehr gute Anlaufstellen aus deinem Blog =)

M. hat gesagt…

Inzwischen weiß ich, weshalb du einen Monster-großen Koffer haben wolltest.

LG

M.


aktuelle Sicherheitsabfrage: opasta .... o(h), ja, Pasta sollte ich auch mal wieder kochen *grins*

Laura hat gesagt…

@ Melissa: Das ist aber schön, ich war doch bis jetzt nur einkaufen! ;)

@ M: Ich habe für den Hinflug nur meinen "Kleinen" mitgenommen. Für den Rückflug muss ich mein Handgepäck ausbauen, euch allen schon etwas mitgeben und im Notfall ein zweites Gepäckstück einchecken :)