Samstag, 1. Oktober 2011

Boote

Einer meiner Lieblingsplätze in Berlin ist definitv der Kaisersteg. Nach der Uni gehe ich oft mit meinen Nachbarn zu Gelatopapi ein Eis holen, laufen dann zwei Minütchen zum Kaisersteg - auf der Wiese sitzend, ein Eis schleckend und Wasser guckend.

Im Hintergrund sind Industriegebäude vom ehemaligen Kabelwerk Oberschöneweide, viele gehören jetzt meiner Uni. Ich liebe diesen gelben Backstein.
Die Fußgängerbrücke wurde extra für die Arbeiter des KWO gebaut - so kamen sie schneller zurück zum Bahnhof Schöneweide. Und ganz vorn sieht man meine selbstgebastelten Boote. Das habe ich wärend der Sommeruni gelernt, etwas das ich nie konnte, aber schon immer mal lernen wollte! Meine Nachbarin hat mir zwar gezeigt wie die zu falten gehen, aber ihr Interesse galt eher Kastanien zum Schwimmen zu bringen als Papierboote. Mehr Boote, die meine ganze Aufmerksamkeit fordern. Kastanien sammeln, Boote schwimmen lassen und einfach auf der Wiese rumsitzen bei strahlendem Sonnenschein, so ist der Herbst dieses Jahr auch ganz gut zu ertragen.

Photobucket Photobucket

Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Laura,
sieht so schön aus - da würde ich gern mitmachen :)
Und auf den Likör freue ich mich auch schon.
Viele liebe Grüße
T.A.

Laura hat gesagt…

@Likör: Das glaube ich dir! :D Ich freu mich auch schon, wir müssen aber noch warten bis er gut ist. Mist.