Sonntag, 6. Mai 2012

Bärlauchbutter

Photobucket
Bei meiner Mama im Garten wächst ziemlich unverhofft Bärlauch. Sie hat ihn mal geschenkt bekommen und "irgendwohin gepflanzt" .. dieses Jahr haben wir ihn gefunden. :) Es muss eine Zucht-Garten-Sorte sein: die Blätter sind im Gegensatz zum wilden Bärlauch größer, breiter und noch grün. Um den Wilden zu suchen, bin ich dieses Jahr wieder zu spät dran. Ich muss mir das unbedingt in den Kalender schreiben. Nunja die eine Pflanze im Garten hat genug Blätter abgegeben für meine Bärlauchbutter. Und den Rest werde ich heute zum Mittag in mein Essen schmeißen oder abends in meinen Salat.

1 Kommentar:

M. hat gesagt…

Lass es dir gut schmecken! Bei mir gab´s heute Bärlauch auf Tomaten-Quark-Brot. ----- und .... Nimm mich mit auf die Suche, wenn dein Kalender im nächsten Frühling Bärlauchzeit vermeldet!

LG M.